Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

28. August: Stegreif-Klassik „Beziehungsweise bzw. Beziehungswaise“

28. August | 19:30 - 21:30

Stegreif-Theater, das bedeutet aus einer mitunter bekannten Vorlage durch Improvisation etwas Einmaliges zu schaffen.

Nur Figuren und Szenenfolge sind festgelegt, die Dialoge werden dem Einfallsreichtum der SchauspielerInnen überlassen. Für das Publikum ergeben sich dadurch immer wieder neue und irrwitzige Situationen, bei denen kein Auge trocken bleibt.

BEZIEHUNGSWEISE BZW. BEZIEHUNGSWAISE

Therapeutisch abbaubar
Idee: Jürgen Kapaun

Der wöchentliche Pärchen-Spieleabend der Wrblaceks und der Hoffmanns gerät aus den Fugen als unverhofft der benachbarte Psychotherapeut Dr. Joy den Abend an sich reißt und die Beziehungsverhältnisse der beiden Pärchen unter- und zueinander psycho-analysiert.
Ungeahnte Missverständnisse zwischen Männern und Frauen, Eltern und kinderlosen Paaren, Zuag’rasten und Eingeborenen, Atheisten und Anästhesisten müssen plötzlich aus dem Weg geräumt werden.
Als auch noch eine von Joys Patientinnen auftaucht und therapiert werden will, wird zwangsweise aus des einen (Sigmund) Freud, des anderen Leid.

Es spielen: Sarah Baum, Ursula Anna Baumgartner, Manuela Stachl, Georg Hasenzagl, Jürgen Kapaun, Thomas Schreiweis

Details

Datum:
28. August
Zeit:
19:30 - 21:30
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://tschauner.at/bk-events/beziehungsweise-bzw-beziehungswaise-28-08-2021/

Veranstaltungsort

Tschauner Bühne
Maroltingergasse 43 + Google Karte anzeigen